Neu in Espelkamp: Free Wifi 
Mehr erfahren!

Was gibt es Neues in Alt-Espelkamp?

Veranstaltungsdaten

Startet am: 16. März, 2019   |   15:00 Uhr
Endet am: 16. März, 2019   |   17:00 Uhr
Ort:

Espelkamp

Straße:

Treffpunkt: Firma Kolbus, Osnabrücker Straße 77, Rahden

Ansprechpartner:

Kulturbüro Espelkamp

Telefon:

05772562161

E-Mail: Sende eine E-Mail

Der Preußenkönig Friedrich der Große schenkte Christian Heinrich Kolbus das Grundstück „Auf dem Espelkamp Nr.182“, auf diesem wurde 1775 eine Schmiede eröffnet. Hiermit beginnt vor 243 Jahren die Geschichte der noch heute existierende Firma Kolbus zuerst mit Hufbeschlägen und landwirtschaftlichen Geräten, dann in den nächsten Generationen auch mit Geräten der Flachs und Wollverarbeitung. 1877 kam eine Gießerei hinzu. Um 1900 wurde mit der Produktion von Buchbindereimachinen begonnen und Kolbus in das industrielle Zeitalter geführt. Über „Heid-Bude“ und vieles mehr wird in einem Rundgang über die Geschichte dieser in unserer Region bedeutenden Firma berichtet.

Kosten: 3,00 €

Treffpunkt: Firma Kolbus, Osnabrücker Straße 77, Rahden

Eine Anmeldung ist im Kulturbüro, Frau Sabine Paßlick, (05772) 562-161 erforderlich.

Die Teilnehmerzahl ist auf 25 Personen begrenzt.